Wie Container den Monolithen auf die Sprünge helfen

Monolithische Architekturen und Legacy-Anwendungen erschweren Innovationen und beeinträchtigen die Entwicklerproduktivität. Immer mehr Unternehmen setzen deshalb auf die Containerisierung der Monolithen. Die Migration einer monolithischen Anwendung auf eine cloudfähige, containerisierte Architektur erfolgt dabei in vielen Fällen sukzessive, und zwar in den Schritten Rehosting, Replatforming und Refactoring.

Symflower startet Gratis-Aktion für Software-Testing mittels KI

Fehler in Softwareprogrammen zu finden ist eine der grössten Herausforderungen in der ICT. Das österreichische Start-up Symflower lanciert dazu eine neue Lösung. Es löst mit seinem autonomen Testansatz zwei Probleme: ”Wir sichern die Qualität der Software und entlasten mit unserer Lösung auch Fachkräfte von Routinetätigkeiten“, so Symflower-Gründerin und COO Evelyn Haslinger in einer Mitteilung.

Open Source in Unternehmen auf dem Vormarsch

Red Hat hat die Ergebnisse des dritten State of Enterprise Open Source Report veröffentlicht. Für den Report 2021 wurden rund 1'250 IT-Führungskräfte weltweit befragt, wie das Unternehmen in einer Mitteilung schreibt. Die Mehrheit der Teilnehmer (54%) gab an, dass sie Open Source Software vor allem für die Digitale Transformation ihres Unternehmens einsetzen – das sind über 11 Prozentpunkte mehr als noch vor zwei Jahren. Ähnlich gut schneidet quelloffene Software für die Unternehmen auch bei der Anwendungsentwicklung und für den Einsatz in DevOps ab.

LeapXpert will Unternehmen den Einsatz von WhatsApp und Co. erleichtern

Viele Angestellte von Schweizer Unternehmen nutzen Consumer-Messaging-Apps zur Kommunikation im geschäftlichen Umfeld. Was für Kunden und Mitarbeitende Vorteile mit sich bringt, gerade bei der Arbeit im Home Office, stellt für viele Unternehmen ein Compliance-Problem dar. Wie sich in letzter Zeit herausgestellt hat, schauen die Regulierungsbehörden immer genauer hin - vor allem in der Finanzbranche.

Climate Neutral Data Centre Operator Pact – Equinix verspricht Klimaneutralität bis 2030

Equinix hat sich mit europäischen Cloud-Infrastruktur- und Rechenzentrumsanbietern sowie Fachverbänden zusammengetan, um den gemeinsamen „Climate Neutral Data Centre Operator Pact“ und eine Selbstregulierungsinitiative ins Leben zu rufen. Equinix verspricht Klimaneutralität bis 2030 Die Vereinbarung signalisiert laut Meldung die erste gemeinsame Initiative der Branche, welche das Ziel bekräftigt, europäische Rechenzentren bis 2030 klimaneutral zu betreiben. Die […]

2021 steht im Zeichen vereinfachter Entwicklungsprozesse

Damit wieder Spaß und Produktivität in die Entwicklung Einzug halten, ist ein Software-Development-Lebenszyklus erforderlich, in dem die Software im Mittelpunkt steht und die Infrastruktur nicht zur Hauptbeschäftigung wird. Markus Eisele, Developer Adoption Program Lead EMEA bei Red Hat, sieht deshalb in der Vereinfachung von Entwicklungsprozessen einen zentralen IT-Trend für 2021. Ein Beitrag von Markus Eisele, […]

5 Technologietrends und ihre Auswirkungen auf die digitale Infrastruktur im Jahr 2021

Technologieexperten von Equinix haben sich kürzlich zusammengesetzt, um ihre Ansichten über die voraussichtlich wichtigsten Technologie- und Infrastrukturtrends für das angebrochene Jahr und darüber hinaus auszutauschen. Das Ergebnis der Diskussionen sind hier zusammengefasst: Cloud-native Infrastrukturen werden überwiegen Es ist kein Geheimnis, dass traditionelle IT-Infrastrukturen nicht für die Anforderungen der heutigen digitalen Geschäfte ausgelegt sind. Das digitale […]