Home editorial department

editorial department

News-Addict, immer auf der Suche nach der nächsten Nachricht, kann ohne Neuigkeiten nicht leben..

Totemo will E-Mail per Blockchain fit für die Zukunft machen

Totemo hat eine Lösung vorgestellt, mit der E-Mail-Kommunikation revisionssicher werden soll. Sie heisst "Totemomail Verified", wie das Zürcher Unternehmen in einer Mitteilung schreibt. Eine zentrale Herausforderung bei der E-Mail-Kommunikation bestehe darin, den Absender einer Nachricht zu authentifizieren. Dies sei wichtig, um Phishing zu verhindern. Anders als bestehende Anti-Phishing-Lösungen setze Totemomail Verified beim Versender der E-Mail an: Unternehmen, die den Empfängern ihrer E-Mails die Möglichkeit geben möchten, die Authentizität der empfangenen Nachricht zu verifizieren.

Gästebefragung: Nur 4 Prozent der Schweizer wollen über die Feiertage ins Restaurant

Was erwarten Besucher von Restaurants aktuell? Wie verändert sich ihr Ausgehverhalten? Wie können Gäste dazu motiviert werden, weiter ins Restaurant zu gehen? Diesen Fragen ist Lightspeed mit einer Google-Umfrage in der Schweiz, den Niederlanden, Belgien und Deutschland nachgegangen. Die Ergebnisse hat das US-Unternehmen in einer Medienmitteilung bekannt gegeben.

Laax reagiert mit digitaler Innovation auf die Pandemie

Die Schweizer Gastronomie kämpft mit den Auswirkungen der Coronakrise. Besonders betroffen sind Restaurants in Skigebieten. Sie sind doppelt gefordert: In der Nebensaison fehlen die Gäste und die Pandemie macht das klassische Wirten schwer. Digitale Technologie erleichtert im Skigebiet Laax die Planung und eröffnet in schwierigen Zeiten neue Geschäftsfelder, wie aus einer Pressemitteilung von Lightspeed hervorgeht.

Global Interconnection Index – Bandbreite für private Konnektivität steigt bis 2023 um das Fünffache

Die Pandemie beschleunigt die digitale Transformation. Laut der neuen Ausgabe des Global Interconnection Index (GXI), einer von Equinix jährlich veröffentlichten Marktstudie, wird für die EMEA-Region erwartet, dass Telekommunikationsunternehmen sowie Cloud- und IT-Anbieter, die etwa Remote Working an verteilten Standorten unterstützen, insgesamt 54 % des Gesamtwachstums der Interconnection-Bandbreite ausmachen.

Sunrise setzt auf Cloud-Native-Apps mit Plattform von Red Hat

Der Schweizer Provider Sunrise hat mit Hilfe von Red Hat eine Cloud-native, Microservices-Plattform aufgebaut. Sunrise könne mit der Verlagerung von Applikationen in die Cloud seine Effizienz steigern, eine DevOps-Kultur einführen und das Beste aus seinen 5G-basierten Diensten machen, teilt Red Hat mit. Für das Management der Plattform setze Sunrise auf die „Ansible Automation Platform“ des US-amerikanischen IT-Unternehmens.

Equinix wird Google Cloud Premier Partner

Equinix, ist neu ein Google Cloud Premier Partner. Durch diese vertiefte Partnerschaft können Unternehmen kritische Workloads noch einfacher in die Google Cloud auslagern. Equinix bietet Unternehmen, die marktübergreifend tätig sind, private Interconnection-Services an. Diese sorgen für eine erhöhte globale Reichweite und ermöglichen die nahtlose Vernetzung mit wichtigen Kunden, Partnern und Zulieferern.

Nutanix Files: bereits 2‘500 Kunden

Nutanix gibt bekannt, dass vor kurzem die Marke von 2‘500 Files-Kunden geknackt wurde. Nutanix Files ist eine linear skalierbare Dateispeicherlösung für die Cloud-Ära. Anders als traditionelle Lösungen ermögliche Files den Kunden die Anpassung an veränderte Anforderungen bei der Speicherung von Dateien und bietet dazu passende Skalierungsfähigkeiten. Die Lösung funktioniert standortübergreifend und lässt sich zentral und gleichzeitig ortsunabhängig managen.

Equinix bringt Microsoft Azure Cloud in die Schweiz

Equinix, Inc. , global führender Anbieter von Interconnection- und Rechenzentrumsdienstleistungen, kündigt heute eine neue Verbindung zum Microsoft ExpressRoute Edge Node in Zürich an. Dual-100-Gigabit-Leitungen werden über den softwaredefinierten Interconnection-Dienst Equinix Cloud Exchange Fabric™ (ECX Fabric™) angebunden und bieten Equinix-Kunden direkten Zugang und private Konnektivität zur Microsoft-Cloud in der Schweiz.

Wachstum von 112% bei Nutanix Schweiz

Die Schweizer Niederlassung von Nutanix, Spezialist für Enterprise Cloud Computing, hat Gas gegeben: Das Total Contract Volume (TCV) in der Schweiz ist im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2020 im Vergleich zum Vorjahresquartal um rund 112% gewachsen. Zur Steigerung wesentlich beigetragen habe die erhöhte Nachfrage nach der Bereitstellung technologischer Infrastrukturen während der Covid-19-Krise.

Lightspeed enthüllt neue eCommerce-Funktionen für Omnichannel

Der weltweit tätige Cloud-POS Hersteller führt neue eCommerce-Funktionen ein, um der wachsenden Nachfrage nach zusätzlichen Touchpoints für ungetrübtes Omnichannel-Shopping von Retailern und Restaurants gerecht zu werden. Lightspeed verzeichnete im April 2020 einen 400-prozentigen Anstieg des von seinen Retailern verarbeiteten eCommerce-Volumens im Vergleich zum Februar. Dies zeigt deutlich, dass Händler, welche die eCommerce Lösung von Lightspeed zur Unterstützung ihres Online-Geschäfts einsetzten, in der Lage waren, sich schnell an das veränderte Verbraucherverhalten während und nach der COVID-19-Pandemie anzupassen.