Home News
[xgrid layout="1" condition="" order="DESC" featured="1" cats="2" speed="5000" count="5"]

News

WhatsApp-Schwachstelle erlaubt Manipulation von Textnachrichten – Check Point

Das Research Team von Check Point, dem Anbieter von Cyber-Security-Lösungen, findet eine Schwachstelle in WhatsApp. Mögliche Angriffsmöglichkeiten sind unter anderem die Veränderungen von versendeten Nachrichten durch andere Personen oder die Manipulation von WhatsApp-Gruppen. Das Research-Team veröffentlicht Details zu FakesApp, dem Schwachpunkt in WhatsApp. Es gelang Check Point, WhatsApp-Nachrichten von Usern zu manipulieren.

InLoox 10 ist da – vereinfachtes Projektmanagement

InLoox 10 ist da – vereinfachtes Projektmanagement

InLoox hat seine Projektmanagement-Lösung in einer neuen Version auf den Markt gebracht, um Unternehmen den Weg zur Digitalisierung zu erleichtern. Ziel von InLoox 10 ist es, dass die Anwender angesichts eines dynamischeren, komplexer werdenden Arbeitsumfeldes eine flexible, mobile und stärker integrierte Lösung nutzen können, um ihre Projekte effektiver und effizienter umzusetzen. Als wichtigste Neuheiten von InLoox gelten die Offline-Verfügbarkeit, das verbesserte Dokumentenmanagement sowie eine tiefere Integration in die Microsoft-Welt.

WhatsApp-Schwachstelle erlaubt Manipulation von Textnachrichten – Check Point

Check Point Cyber Attack Trends – Cryptominer auf dem Vormarsch

Check Points „Cyber Attack Trends: 2018 Mid-Year Report” zeigt auf, dass 42 % der Organisationen weltweit von Cryptominer-Angriffen betroffen waren, während raffinierte Angriffe der Gen V auf Cloud-Infrastrukturen zunahmen. Cyberkriminelle greifen Organisationen aggressiv mithilfe von Cryptomining-Malware an, um illegale Einnahmequellen zu generieren.

WhatsApp-Schwachstelle erlaubt Manipulation von Textnachrichten – Check Point

Echtzeitzugriff – Equinix IBX SmartView neu im Zürcher Rechenzentrum ZH5

Equinix Schweiz, die lokale Niederlassung von Equinix, Inc., bietet in seinem Zürcher Rechenzentrum ZH5 neu IBX SmartView™ an. Kunden erhalten mit diesem neuen Dienst den Zugriff in Echtzeit zu Umgebungs- und Betriebsinformationen im Datacenter. IBX SmartView kann 90 Tage kostenlos getestet werden.

WhatsApp-Schwachstelle erlaubt Manipulation von Textnachrichten – Check Point

YouTube Music und Premium

Es hat lange gedauert. Google plant bereits seit geraumer Zeit seinen eigenen Musik-Abo-Dienst zu überarbeiten. Neben einem eigenen Streamingdienst hat der Konzern mit YouTube natürlich ein weiteres, sehr interessantes, Angebot im Portfolio. Mit YouTube Music und YouTube Premium bietet der Konzern jetzt neue Abos im europäischen Raum an.

WhatsApp-Schwachstelle erlaubt Manipulation von Textnachrichten – Check Point

Typhoon H Plus ist ab sofort im Handel erhältlich

Yuneec International, ein weltweit führendes Unternehmen in der Entwicklung und Herstellung von zivilen Drohnen, gibt bekannt, dass der prämierte Hexacopter Typhoon H Plus ab sofort weltweit im Handel erhältlich ist. Die leistungsstarke Drohne mit 1-Zoll-4K-Kamera wurde für hochwertige Foto- und Videoaufnahmen entwickelt und ist optimal an die Bedürfnisse der Kreativszene angepasst.

WhatsApp-Schwachstelle erlaubt Manipulation von Textnachrichten – Check Point

Samsung QLED TVs im Angebot – Superdays 07. bis 09 Juni 2018

Nächste Woche startet die Fussball-WM, traditionsgemäß ein guter Zeitpunkt um über die Anschaffung eines neues Fernsehers nachzudenken. Aktuell gibt es viele unterschiedliche Technologien die sich anschicken die Zukunft des Fernsehers zu sein. Eine davon ist QLED, ein Name den Samsung sich gesichert hat. Samsung QLED TVs im Angebot Beginnen wir mit der Erklärung. QLED ist […]

WhatsApp-Schwachstelle erlaubt Manipulation von Textnachrichten – Check Point