Home News Handel

Handel

Laax reagiert mit digitaler Innovation auf die Pandemie

Die Schweizer Gastronomie kämpft mit den Auswirkungen der Coronakrise. Besonders betroffen sind Restaurants in Skigebieten. Sie sind doppelt gefordert: In der Nebensaison fehlen die Gäste und die Pandemie macht das klassische Wirten schwer. Digitale Technologie erleichtert im Skigebiet Laax die Planung und eröffnet in schwierigen Zeiten neue Geschäftsfelder, wie aus einer Pressemitteilung von Lightspeed hervorgeht.

Global Interconnection Index – Bandbreite für private Konnektivität steigt bis 2023 um das Fünffache

Lightspeed enthüllt neue eCommerce-Funktionen für Omnichannel

Der weltweit tätige Cloud-POS Hersteller führt neue eCommerce-Funktionen ein, um der wachsenden Nachfrage nach zusätzlichen Touchpoints für ungetrübtes Omnichannel-Shopping von Retailern und Restaurants gerecht zu werden. Lightspeed verzeichnete im April 2020 einen 400-prozentigen Anstieg des von seinen Retailern verarbeiteten eCommerce-Volumens im Vergleich zum Februar. Dies zeigt deutlich, dass Händler, welche die eCommerce Lösung von Lightspeed zur Unterstützung ihres Online-Geschäfts einsetzten, in der Lage waren, sich schnell an das veränderte Verbraucherverhalten während und nach der COVID-19-Pandemie anzupassen.

Laax reagiert mit digitaler Innovation auf die Pandemie

Drei neue FRITZ!-Produkte im Schweizer Handel erhältlich

Zusätzlich zu den vielen neuen Produkten, die der berliner Kommunikationsspezialist AVM auf IFA vorstellt, überrascht uns der Hersteller mit der sofortigen Verfügbarkeit im Schweizer Handel von gleich zwei neuen FRITZ!Repeatern für WLAN Mesh und vom schnurlosen Designtelefon FRITZ!Fon C6, worüber wir bereits bei der letzten IFA berichtet hatten.

Laax reagiert mit digitaler Innovation auf die Pandemie

BRACK.CH lanciert neuen Onlineshop

Blitzschnell, einfach zu bedienen und optimiert auf sämtliche Displaygrössen: Der neue Onlineshop des Aargauer Online-Fachhändlers BRACK.CH lässt die offene Betaphase hinter sich und steht ab sofort allen Kundinnen und Kunden zur Verfügung. Zeitgleich gibt der Händler bekannt, dass Kundinnen und Kunden ab sofort auch alle PickMup-Standorte der Migros-Gruppe zur Abholung nutzen können.

Laax reagiert mit digitaler Innovation auf die Pandemie