Home News Mobile
[xgrid layout="2" condition="" order="DESC" featured="1" cats="6" speed="" count="5"]

Mobile

IT-Technologien schützen die neue Mobilfunk-Ära

Mit 5G werden Mobilfunknetze modernen IT-Netzwerken ähnlicher. Auch sie setzten nun auf eine Entkopplung von Hardware und Software und nutzen dafür Virtualisierungsfunktionen und Cloud-Architekturen. Das macht sie einerseits agiler, aber auch anfälliger für Cybergefahren. Hier können in der IT-Welt erprobte Konzepte und Lösungen helfen.

Eine Umfrage zeigt auf, weshalb der Geruch neuer Bücher beim Entspannen hilft

Wingo Kontingent neu auch in der EU gültig

Wenn das mal keine tollen Neuigkeiten für alle bestehenden und bald werdenden Wingo Kunden ist. Ab heute - dem 08. Mai 2019 - gilt das Fair-Flat-Abo von der Swisscom Tochter nicht nur mehr für die Schweiz, sondern gleich ich in ganz Europa. Das sind natürlich gerade ausblickend auf die kommende Ferienzeit tolle Neuigkeiten für all diejenigen, die innerhalb der EU in die Ferien gehen. 

Eine Umfrage zeigt auf, weshalb der Geruch neuer Bücher beim Entspannen hilft

Wiko auf Expansionskurs

Französisches Design, intuitive Bedienung und eine Prise Verrücktheit zeichnen die Handys des französischen Mobiltelefonherstellers Wiko aus. Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 2011 ist Wiko in Europa, Asien, Afrika und dem Mittleren Osten rasant gewachsen: In Frankreich belegt Wiko Platz 2 der beliebtesten Smartphones, in der Schweiz hat die Marke es nur drei Jahre nach dem Markteintritt bereits auf Platz 3 der beliebtesten Mobiltelefone des Landes geschafft. Heute besteht bereits eines von zwei Prepaid Angeboten in der Schweiz aus einem Wiko Smartphone, gemäss GfK Daten von 2016. Das Unternehmen mit Sitz in Marseille verfügt über ambitionierte Pläne für 2017: Wiko expandiert nach Ägypten, Griechenland und Japan und lanciert eine mit Spannung erwartete neue Produktelinie, die insbesondere auf die Kamera fokussiert.

Preissenkung bei Digital Republic und wie auch du die bekommst

Die Post und Swisscom spannen ein gemeinsames Netz für das Internet der Dinge

Die Schweizerische Post und Swisscom arbeiten für das Internet der Dinge ab sofort zusammen. Swisscom betreibt das sogenannte Low Power Network für beide und kann nun dank der zusätzlichen Standorte der Post das Netz rasch verdichten. Die Vernetzung von Dingen bekommt mit der Partnerschaft eine weitere Dynamik – davon profitieren Unternehmen und Private in der ganzen Schweiz.

Preissenkung bei Digital Republic und wie auch du die bekommst

Consumer Technology Hall of Fame zeichnet Plantronics Wireless-Experten für die Erfindung von Bluetooth aus

Dr. Jaap Haartsen, Experte für Wireless-Systeme bei Plantronics, ist in die begehrte Consumer Technology (CT) Hall of Fame der Consumer Technology Association aufgenommen worden, für die Entwicklung von Bluetooth und deren enorme gesellschaftliche Bedeutung.

Eine Umfrage zeigt auf, weshalb der Geruch neuer Bücher beim Entspannen hilft