Home News Cloud Energie Wasser Bern setzt auf Spie
Energie Wasser Bern setzt auf Spie

Energie Wasser Bern setzt auf Spie

0

Energie Wasser Bern (ewb) wählt Spie ICS: Die Tochtergesellschaft der Spie Schweiz erhält den Zuschlag zur Realisierung der neuen Contact Center- und UCC-Infrastruktur der ewb.

Laut Meldung erneuert ewb unternehmensweit die Geschäftstelefonie und die dazu gehörende Contact Center-Lösung.  Damit will man auf künftige Bedürfnisse, externe Kundenanforderungen sowie einen effizienten Betrieb mit schlanken Kostenstrukturen vorbereitet sein.

Die laut Meldung ‚massgeschneiderte‘ Lösung von Soie basiert auf einem Gesamtpaket, bestehend aus der Avaya Aura Kommunikationsplattform und dem Genesys PureConnect Contact Center Agenten, welches es erlaubt, sämtliche Serviceketten, Supportorganisationen und Leitstellen der ewb mit einzubeziehen.

Die Avaya Aura Plattform ist für 600 User ausgelegt und ist mit Equinox Clients ausgerüstet. Die Benutzer verteilen sich über acht Standorte und werden zentral über eine Plattform verwaltet. Die Contact Center-Lösung Genesys PureConnect ist für 60 bis 100 Agenten ausgelegt. Beide Systeme verfügen über  einfach zu bedienende Benutzeroberflächen.

Sowohl die Kommunikations- als auch die Contact Center-Plattform werden auf einer mit VMware virtualisierten OnPremise Server-Plattform bereitgestellt, welche optional geo-redundant ausgelegt werden kann. Neben den Integrationsleistungen wurde eine mehrjährige Wartung der Systeme eingeschlossen.

Bis Ende Oktober 2019 sollen die bestehenden Contact Center- und Telefonie-Lösungen, Leitstellen, Kundencenter und Serviceketten vollständig durch die neue, integrale Lösung abgelöst werden.

 

editorial department News-Addict, immer auf der Suche nach der nächsten Nachricht, kann ohne Neuigkeiten nicht leben..

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.