Home News Cloud Riverbed und Verizon – Netzwerk mit AWS Direct Connect Bundle
Riverbed und Verizon – Netzwerk mit AWS Direct Connect Bundle

Riverbed und Verizon – Netzwerk mit AWS Direct Connect Bundle

0

Riverbed bietet gemeinsam mit Verizon eine Direct Connect Bundle-Lösung für die hybriden Cloud-Architekturen von Amazon Web Services (AWS). Damit können Unternehmen ihre Niederlassungen und Rechenzentren über verwaltete, sichere und optimierte Netzwerkdienste an AWS-Umgebungen anbinden. Dabei werden die Riverbed-Lösung SteelHead für die WAN-Optimierung, Secure Cloud Interconnect von Verizon für virtuelle Netzwerke und Direct Connect von AWS in einer Lösung kombiniert.

Riverbed und Verizon

Mit Virtual Network Services (VNS) und Secure Cloud Interconnect von Verizon stellen Unternehmen ihren Mitarbeitern eine sichere, zuverlässige und hochperformante Netzwerkverbindung zur Verfügung. Diese werden als virtuelle Netzwerkfunktion (VNF) innerhalb von Verizons VNS and Secure Cloud Interconnect-Umgebungen aufgesetzt. SteelHead, die Lösung für die WAN-Optimierung von Riverbed, beschleunigt dabei die Performance von Cloud-Anwendungen und verhindert Probleme bei Bandbreite und Latenz. Das kann die Anwenderzufriedenheit steigern und die Produktivität fördern. SteelHead beschleunigt den Zugriff für Benutzer von nahezu jedem Standort aus und verbessert so die Migration der IT in die Cloud.

 

editorial department News-Addict, immer auf der Suche nach der nächsten Nachricht, kann ohne Neuigkeiten nicht leben..

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.