Home News Fintech Das sind die Favoriten der Investart-Privatanleger
Das sind die Favoriten der Investart-Privatanleger

Das sind die Favoriten der Investart-Privatanleger

0

Bei Schweizer Privatanlegern stehen Unternehmen im Bereich saubere Energie hoch im Kurs. Das zeigt das neue Favoriten-Ranking des Schweizer Anlageservices Investart. Investart habe das Ranking auf Grundlage der Top-Anlagen veröffentlicht, die von seinen Kunden in ihre Anlageportfolios für 2021 aufgenommen wurden, schreibt das Unternehmen in einer Mitteilung.

Das Thema „Saubere Energie“ habe sich dabei als Favorit herauskristallisiert und führe die Präferenzen derjenigen Kunden an, die ihre Anlageportfolios selbst zusammenstellen und verwalten. Rund 8 Prozent aller Neuinvestitionen gingen demnach in Saubere-Energie-Aktien, gefolgt von Herstellern von Elektrofahrzeugbatterien, der digitalen Sicherheit, Schweizer Mid-Cap-Aktien sowie eSports und Video-Gaming-Aktien.

„Während das starke Interesse an Batterieherstellern, Internetsicherheit und eSports bereits 2020 zu beobachten war, markiert die steigende Nachfrage nach Aktien von Saubere-Energie-Unternehmen eine deutliche Verschiebung der Anlegerpräferenzen“, lässt sich Richard Toolen, CEO von Investart, in der Mitteilung zitieren. „Es ist vielleicht kein Zufall, dass diese Verschiebung der Präferenzen mit einer Zunahme von Anfragen zusammenfällt, die Investart für ESG-konforme und nachhaltige Investitionen erhält.“

Investart ist nach eigenen Angaben eine Schweizer Vermögensverwaltungsgesellschaft, die 2016 von Toolen und seinen Partnern gegründet wurde und wurde 2019 der Öffentlichkeit vorgestellt.

 

editorial department News-Addict, immer auf der Suche nach der nächsten Nachricht, kann ohne Neuigkeiten nicht leben..

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.