Home News Gadgets Computer Acer P6-Serie: Neue Projektoren für den Professional-Bereich passen Bilder dynamisch an ihre Umgebung an
Acer P6-Serie: Neue Projektoren für den Professional-Bereich passen Bilder dynamisch an ihre Umgebung an

Acer P6-Serie: Neue Projektoren für den Professional-Bereich passen Bilder dynamisch an ihre Umgebung an

0

Acer baut sein Projektorenportfolio für professionelle Anwender aus: Die neuen Modelle Acer P6200, P6500 und P6600 sind speziell für die Anforderungen von Konferenz- und Seminarräumen ausgelegt. Hohe Helligkeit, grosser Zoomfaktor und die dynamische Anpassung des Bildes an das Umgebungslicht durch Acer LumiSense+ garantieren in kleinen und grossen Räumlichkeiten stets klare Bilder mit großer Detailtiefe.

Acer P6-Serie

Alle Modelle der P6-Serie erfüllen mit 5.000 ANSI-Lumen und einem Kontrastwert von 20.000:1 bestens die Voraussetzungen für eine scharfe, satte Darstellung. Dank Acer LumiSense+ berücksichtigen die Projektoren auch automatisch die Lichtverhältnisse der Umgebung: Ein Ambient Light Sensor erkennt, ob der Projektor zum Beispiel in einem abgedunkelten oder tageslichtdurchfluteten Raum genutzt wird, gleichzeitig analysiert der Projektor den Bildinhalt. Helligkeit und Farbsättigung werden so der Umgebung angepasst und die Inhalte jedes Einzelbildes optimiert. Acer ColorBoost3D sorgt dabei für eine natürliche Farbwiedergabe. Die Kontrastwerte werden zudem durch Acer DynamicBlack™ den Bildinhalten angepasst, sodass Details nicht verschwimmen.

Der P6200 stellt Bilder mit einer Auflösung von 1.024 x 768 (XGA) Pixeln dar, der P6500 mit 1.920 x 1.080 Pixeln (Full HD) und der P6600 sogar mit einer nativen WUXGA-Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln. Der P6600 unterstützt ausserdem die Übertragung von unkomprimierten Ultra HD-Inhalten über den HDBaseT-Standard. Alle Geräte unterstützen HDMI 3D.

Flexibel einsetzbar

1,6-facher manueller Zoom und die Möglichkeit, die Höhe des Bildes verzerrungsfrei durch vertikale Linsenausrichtung über ein Rad direkt am Gerät anzupassen, erleichtern die Positionierung der P6-Projektoren im Raum. Egal ob die Geräte unter der Decke angebracht sind oder seitlich zur Projektionsfläche aufgestellt werden: Die 4-Ecken-Keystone-Korrektur gleicht Projektionswinkel von bis zu 30 Grad automatisch aus und sorgt für ein verzerrungsfreies Bild.

Optional lassen sich die Projektoren mit einem Acer WirelessCAST Stick ausstatten, sodass sich Inhalte bequem drahtlos übertragen lassen. Der Stick verschwindet ebenso wie die Kabelanschlüsse dezent in einer im Gehäuse verborgenen Schnittstelle. Bis zu vier Nutzer können über eine Splitscreen-Funktion gleichzeitig Inhalte zeigen. Damit eignen sich die Projektoren der P6-Serie ausgezeichnet für Meetings und Videokonferenzen. Zwei 10 Watt Lautsprecher machen dabei externe Lautsprecher überflüssig.

Preise und Verfügbarkeit

Die Projektoren der P6-Serie sind ab sofort zu folgenden unverbindlich empfohlenen Endkundenpreisen im Handel erhältlich:

  • P6200 – CHF 1’199.-
  • P6500 – CHF 1’599.-
  • P6600 – CHF 1’799.-

 

tags:
Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin Geschichtenerzähler in Form von verschiedenen Blogs-, Podcasts- und Video-Formaten. In meiner Freizeit bin ich Papa dreier Mädels, liebe LEGO, die Bahn und alles was mit Gadgets zu tun hat.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.