Home News Gadgets Dexcom G6 in der Schweiz erhältlich
Dexcom G6 in der Schweiz erhältlich

Dexcom G6 in der Schweiz erhältlich

0

Das neue CGM-System G6 von Dexcom macht routinemässige Blutzucker-Messungen per Fingerstich überflüssig. Zudem ist es um fast ein Drittel kleiner als die Vorgängergeneration.

Dexcom G6 in der Schweiz erhältlich

Das Dexcom G6 ist mit neuen Leistungsmerkmalen ausgestattet, die es den Anwendern erleichtern, ihren Diabetes unter Kontrolle halten zu können:

  • Keine bestätigenden Blutzucker-Messungen an der Fingerbeere mehr zur Kalibrierung oder als Grundlage für Behandlungsentscheidungen bei Diabetes.
  • Benutzerspezifisch anpassbare Alarme und Hinweise, welche die Anwender und ihre Follower auf gefährliche Gewebeglukosewerte aufmerksam machen, auch wenn sie schlafen – eine besonders nützliche Funktion für Kinder und Menschen mit beeinträchtigter Hypoglykämie-Wahrnehmung.
  • Ein neuer und kleinerer Transmitter mit einem um 28 % flacheren Profil als beim System der Vorgängergeneration.
  • Ein Auto-Applikator, der das Einführen des Sensors per Knopfdruck sehr einfach und so schmerzfrei wie möglich macht.
  • Kontinuierliche Glukose-Messungen werden mithilfe von Bluetooth-Technologie in Fünf-Minuten-Intervallen automatisch an jedes kompatible Gerät oder an einen Dexcom-Empfänger gesendet.
  • Neue Sensormembran, die die Einnahme von Paracetamol ohne jegliche Beeinträchtigung der Glukose-Messungen ermöglicht.

„Das Dexcom G6 bedeutet die Zukunft für die Diabetesversorgung. Das Produkt macht nicht nur die Fingerstiche überflüssig, sondern bietet auch die Leistung, Konnektivität und Genauigkeit, welche Diabetiker mittlerweile vom Dexcom GCM erwarten“, erklärt John Lister, Dexcom General Manager für die Region EMEA.

https://digitaldaily.ch/wp-content/uploads/2018/09/Dexcom-G6-in-der-Schweiz-erhaeltlich-0.jpg
Dexcom G6 in der Schweiz erhältlich

Zudem können Anwender mit der Dexcom G6 App ihre Glukosewerte mit bis zu fünf Personen teilen. Ob Sie ein Kind mit Diabetes haben oder erwachsen sind: Mit dem G6 lässt sich der Glukosespiegel lückenlos verfolgen, und das Betreuungsteam kann Diabetespatienten auch aus der Entfernung überwachen und somit ganz beruhigt sein.

Über Dexcom G6

Das Dexcom G6 ist ein eigenständiges CGM-System für FIT-Anwender (funktionelle Insulintherapie), zu denen die grosse Mehrheit der Typ-1-Patienten gehört, und kann auch von jedem Anwender einer Insulinpumpentherapie genutzt werden. Beim G6 wird der Sensor separat von der Insulinpumpe getragen und wird unter die Haut eingeführt, um den Glukosespiegel in der Interstitialflüssigkeit (Flüssigkeit im Gewebe) zu messen. Der Sensor ist ein Einwegprodukt und muss alle 10 Tage gewechselt werden.

 

editorial department News-Addict, immer auf der Suche nach der nächsten Nachricht, kann ohne Neuigkeiten nicht leben..

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.