Home News Gadgets Fischen 4.0 – mit dem PowerRay von PowerVision
Fischen 4.0 – mit dem PowerRay von PowerVision

Fischen 4.0 – mit dem PowerRay von PowerVision

0

Der Drohnen-Spezialist PowerVision hat an der CES PowerRay vorgestellt, ein Unterwasserroboter, der das Tauch- und Angelerlebnis revolutionieren soll.

Fischen 4.0 – mit dem PowerRay von PowerVision

Die Digitalisierung macht auch vor dem Angeln nicht halt: Der Unterwasserroboter PowerRay hat z.B. den Fishfinder. Dieses Tool nutzt ein Sonarsystem, um Fische aufzuspüren. Zudem sendet es mit Hilfe eines eingebauten Wi-Fis Bilder der Fische sowie der Unterwasserlandschaft, Temperaturinformationen. Er hat sogar ein internes Fischanlocklicht mit Blauschattierung…

Der PowerRay-Roboter kann laut Mitteilung bis zu 30 Meter tief tauchen. Das Sonarsystem entdecke dabei Fische, die bis zu 40 Meter unter dem Roboter schwimmen.

Doch damit nicht genug: Für Unterwasserausblicke mit Hilfe von Virtual Reality-Technologie ermöglicht PowerRay das Zusammenspiel mit einer optionalen PowerVision VR Brille. Sie ist mit Gravitations- und Gestenerkennungsfunktionen ausgestattet: Anwender können durch Bewegen ihres Kopfes mit dem Roboter interagieren und diesen unter Wasser steuern. Sie bestimmen durch Nicken und Schütteln, ob sich der Roboter nach rechts oder links, oben oder unten bewegen soll.

Der PowerRay kann ab dem 27. Februar weltweit vorbestellt werden. Der Preis steht laut Meldung noch nicht fest.

 

editorial department News-Addict, immer auf der Suche nach der nächsten Nachricht, kann ohne Neuigkeiten nicht leben..

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.