Home News Management Lenovo und der Gute Zweck
Lenovo und der Gute Zweck

Lenovo und der Gute Zweck

0

Mitarbeiter von Lenovo Schweiz haben sich einen Tag ehrenamtlich für den guten Zweck engagiert. In der Vereinszentrale der Hilfsorganisation Labdoo haben sie geholfen, alten Laptops neues Leben einzuhauchen. Aufbereitet mit einer Lernumgebung auf Linux-Basis sind die Geräte jetzt bereit, im Gepäck von Flugpaten zu ihren neuen Besitzern, Schulkindern in Entwicklungsländern, gebracht zu werden.

Lenovo und der Gute Zweck

Seit Juli 2016 unterstützt Lenovo Schweiz den Verein Labdoo und liefert in regelmässigen Abständen ausgemusterte, aber noch funktionstüchtige Laptops in die Zentrale des Vereins nach Oberwil-Lieli (AG). Dort werden bestehende Daten auf den Festplatten nach Datenschutz-konformer Methode gelöscht und die PCs mit einer linuxbasierten Lernsoftware sowie Lexika fit für ihren neuen Bestimmungsort gemacht. Auf der Suche nach Freiwilligen, die den Verein bei dieser Arbeit unterstützen, haben nach einem internen Aufruf bei Lenovo Schweiz spontan zwölf Mitarbeiter zugesagt, Hand anzulegen und sich für den guten Zweck zu engagieren. Am 5. Mai 2017 war es dann soweit: Nach einer kurzen Einführung in das Labdoo-Konzept wurde ihnen der Aufbereitungsprozess erklärt und gezeigt, wie die Laptops mit der neuen Ausbildungssoftware und den Lexika auszustatten sind. Innerhalb eines Tages konnten die 24 helfenden Hände insgesamt 81 Computer fertigstellen, die in den nächsten Wochen im Gepäck von Flugpaten CO2-neutral in eines der 119 Bestimmungsländer transportiert werden. Vor Ort werden die Kinder und Jugendliche dann an den aufbereiteten Geräten unterrichtet.

Patrick Roettger, Managing Director, Lenovo (Schweiz) GmbH, erklärt: «Weltweit engagiert sich Lenovo mit seinen Mitarbeitern regelmässig in Gemeinden und sozialen Projekten. Die Schweizer Niederlassung hat mit diesem Tag die Gelegenheit genutzt und im Rahmen unserer Corporate Social Responsibility etwas zum Gemeinwohl beigesteuert, das über den monetären Einsatz hinausgeht.»

Martin @pokipsie Rechsteiner Familienvater, Gadget-verrückter/süchtiger, Podcaster, Blogger, Youtuber. Liebt LEGO, Cloud, Coaching

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.