Home News Ops One lagert Lifecycle-Management an Nutanix aus
Ops One lagert Lifecycle-Management an Nutanix aus

Ops One lagert Lifecycle-Management an Nutanix aus

0

Seit 2013 Kunde und noch immer happy: Der Zürcher Service Provider für DevOps und Hosting-Services, Ops One, lagert sein komplettes Hardware-Lifecycle-Management an Nutanix aus. So kann sich Ops One auf seine Kunden konzentrieren und nicht mehr das Betreiben der Infrastruktur.

Die Plattform des Service Providers Ops One beschleunigt laut Meldung Entwicklung, Prozesse sowie die Zusammenarbeit im Self-Service; als eigener Managed Server oder als Managed Kubernetes mit flexiblem Cluster für komplexe Projekte.
Um den Betrieb der Infrastruktur möglichst einfach, einheitlich, mühelos und kosteneffizient zu gestalten, setzt Ops One auf Nutanix. Dank der Lösung, basierend auf Nutanix Acropolis sowie Nutanix NX-8000, konnten unterschiedliche Hardware-Plattformen sowie Lieferanten abgelöst werden.

Ops One betreibt auch sein Kundeninterface ‚Cockpit‘ auf Nutanix. Das komplette Self-Service-Portal für Kunden basiert auf der Nutanix API. Dazu gehören das automatische Provisionieren neuer Server sowie das Anpassen von Ressourcen. Die API-Basierung hat es Ops One ermöglicht, ein Self-Service-Portal zu bauen, ohne zuerst eine Infrastruktur-API entwickeln zu müssen. Das Kunden-Portal ist in die Rechnungsstellung der Ops One integriert und beinhaltet nebst Managed Servern, welche auf Nutanix basieren, auch eine komplette Domain und DNS-Verwaltung.

«Die Stabilität der kompletten Lösung ist ausserordentlich hoch. In den letzten acht Jahren hatten wir nicht einen Ausfall zu verzeichnen», freut sich Andri Steiner, CTO & Partner, Ops One, seit 2013 Nutanix-Kunde.
Und auch Florian Köppli, Country Sales Director, Nutanix Schweiz, lässt sich zitieren: «Dass wir mit Ops One einen Kunden der ersten Stunde immer noch so zufriedenstellen können, macht mich sehr stolz.»

 

editorial department News-Addict, immer auf der Suche nach der nächsten Nachricht, kann ohne Neuigkeiten nicht leben..

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.