Home News InLoox 10 ist da – vereinfachtes Projektmanagement
InLoox 10 ist da – vereinfachtes Projektmanagement

InLoox 10 ist da – vereinfachtes Projektmanagement

0

InLoox hat seine Projektmanagement-Lösung in einer neuen Version auf den Markt gebracht, um Unternehmen den Weg zur Digitalisierung zu erleichtern. Ziel von InLoox 10 ist es, dass die Anwender angesichts eines dynamischeren, komplexer werdenden Arbeitsumfeldes eine flexible, mobile und stärker integrierte Lösung nutzen können, um ihre Projekte effektiver und effizienter umzusetzen. Als wichtigste Neuheiten von InLoox gelten die Offline-Verfügbarkeit, das verbesserte Dokumentenmanagement sowie eine tiefere Integration in die Microsoft-Welt.

InLoox 10 ist da

Die eigens von InLoox entwickelten HERMES-Vorlagen sind natürlich auch mit InLoox 10 kompatibel. Die anpassbaren Vorlagen für die verschiedenen Projekt-Szenarien erleichtern den Projektstart und vereinfachen die HERMES-konforme Projektabwicklung. Dank der integrierten Verlinkungen arbeiten Nutzer immer auf dem aktuellen HERMES-Stand. „Wir möchten all jene, die nach HERMES ihre Projekte planen und steuern, in der Praxis unterstützen. Mit den anpassbaren und speicherbaren Vorlagen und der einfachen Handhabung von InLoox haben wir genau das geschafft“, sagt Peter Ottiger, InLoox Country Manager Schweiz und zertifizierter HERMES-Projektmanager (HERMES 5 Foundation).

Weitere Neuerungen sind

Stets von jedem Ort aus auf Projektdaten zugreifen: Mit der neuen Offline-Verfügbarkeit können Anwender unabhängig von der Qualität der Internetverbindung in ihren Projekten arbeiten. Sobald InLoox wieder eine Verbindung zur betreffenden InLoox PM-Datenbank beziehungsweise zur InLoox now!-Cloud hergestellt hat, werden die Daten aktualisiert.

Ein-Kick-Leiste – E-Mails in Projekte verbuchen: Über die Schnellverbuchungs-Funktion können Anwender ihre Outlook-E-Mails nun sofort in ihren Projekten als Aufgabe oder Dokument ablegen oder eine E-Mail als Projekt anlegen.

SharePoint- und OneDrive-Anbindung: Aufgrund der Anbindung von InLoox an SharePoint 2016, SharePoint Online und OneDrive for Business können die Anwender mit ihrer gewohnten Dokumentenstruktur nun direkt in InLoox arbeiten. Sobald Dokumente oder Ordner aktualisiert werden, synchronisiert InLoox die Anwendungen. Damit sind Projektdokumente stets in der aktuellen Version verfügbar.

Dokumente direkt in InLoox Web App bearbeiten: Dokumente lassen sich ab sofort direkt in InLoox Web App bearbeiten, ohne zuvor heruntergeladen, bearbeitet und später wieder hochgeladen werden zu müssen. Mit InLoox Web App können die Anwender, etwa Projektleiter, das Dokument einfach online im Browser öffnen, es bearbeiten und speichern.

 

editorial department News-Addict, immer auf der Suche nach der nächsten Nachricht, kann ohne Neuigkeiten nicht leben..

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.