Home News Spiele Analoge Spiele Mietpreis wird zum Glücksspiel beim neuen Monopoly Banking Ultra
Mietpreis wird zum Glücksspiel beim neuen Monopoly Banking Ultra

Mietpreis wird zum Glücksspiel beim neuen Monopoly Banking Ultra

0

Im neuen Monopoly Banking Ultra wird der Mietpreis von äusseren Einflüssen bestimmt, die Dynamik eines realen Immobilienmarkts durch variable Mieten erreicht. Zur Lancierung gibt es zudem echtes Geld zu gewinnen: Bis zum 15. Januar 2017 finden sich in Monopoly Banking Ultra Schachteln spezielle Bankkarten, die den Tresor knacken. Bis zu CHF 1‘000 warten auf die Gewinner. Wer hat beim Monopoly nicht schon davon geträumt, dass aus dem Spielgeld eine echte Barschaft wird?

Mietpreis wird zum Glücksspiel beim neuen Monopoly Banking Ultra

Brexit, Börsencrash, ein neues Fussballstadion oder ein Klärwerk in der Region, ein Promi, der in die Nachbarschaft zieht – solche Ereignisse lassen die Mieten in einigen Städten in die Höhe schnellen, während man in anderen Regionen plötzlich billig unterkommt. Diese Dynamik des realen Immobilienmarkts bildet das neue Monopoly Banking Ultra durch variable Mieten nach. Ein Grundstück, das beim Kauf eine schwache Miete eingespielt hat, ist auf einmal das grosse Los und generiert hohe Einnahmen – und umgekehrt. Anders als in der klassischen Monopoly-Spielversion ist also nicht vorgezeichnet, dass die Besitzer der teuren Strassenzüge automatisch auch höhere Mieteinnahmen einstecken. Durch plötzliche Ereignisse, die den Markt erschüttern, kann der Spielverlauf ganz plötzlich drehen.

Monopoly Banking Ultra ist die ‚cashless‘ Version des Spiele-Klassikers, Bankkarten ersetzen das Monopoly-Spielgeld. Damit die Spieler den Überblick behalten, hilft ein elektronischer Kartenleser bei der Verrechnung sämtlicher Transaktionen. Bis zu vier Spieler ab acht Jahren bezahlen elektronisch, wenn sie zwischen Chur Kornplatz und Zürich Paradeplatz Monopoly-Grundstücke erwerben, Miete berappen oder Häuser bauen.

Tresor knacken und gewinnen

Zum Launch von Monopoly Banking Ultra finden Spieler in den Schachteln Tresor-Karten, die bis zu CHF 1‘000 wert sein können. Einfach die Karte auf das Lesegerät legen, auf monopolyvault nachschauen, ob es sich um einen Gewinncode zum Tresor handelt, und gewinnen. Teilnahmeberechtigt sind in der Schweiz wohnhaften Personen ab 18 Jahren (pro Person eine Teilnahme). Die Aktion läuft bis zum 15. Januar 2017. Selbstverständlich ist eine Teilnahme am Monopoly Banking Ultra Gewinnspiel auch ohne Kauf möglich, mehr dazu unter: www.monopolyvault.com.

 Monopoly Banking Ultra ist ab sofort im Handel erhältlich.

 

editorial department News-Addict, immer auf der Suche nach der nächsten Nachricht, kann ohne Neuigkeiten nicht leben..

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.