Home News Spiele Digitale Spiele App Spiele Führende E-Sport Organisation Team SoloMid (TSM) startet bei beliebtem Touchscreen eSport durch und übernimmt Vainglory Team
Führende E-Sport Organisation Team SoloMid (TSM) startet bei beliebtem Touchscreen eSport durch und übernimmt Vainglory Team

Führende E-Sport Organisation Team SoloMid (TSM) startet bei beliebtem Touchscreen eSport durch und übernimmt Vainglory Team

0

Während Vainglory von Super Evil Megacorp weiter auf dem Weg zum beliebtesten Touchscreen eSport der Welt ist, konnte das Spiel die Aufmerksamkeit von Team SoloMid (TSM), einer der bedeutendsten eSport-Organisationen, auf sich ziehen. TSM, die seit 2011 bei jeder League of Legends World Championship vertreten sind, startet nun auch bei Vainglory durch und nimmt mit Alliance die amtierenden Weltmeister und absoluten Favoriten bei der kommenden North America Winter Live Championship unter Vertrag. Vainglory wurde kürzlich von GSMA und Gamelab Mobile im Rahmen der GLOMO Awards auf dem Mobile World Congress in Barcelona zum „Best Mobile Game“ gekürt und ist derzeit das am schnellsten wachsende Mobile Game auf Twitch. 2015 wurden 150 Millionen Minuten Spielzeit angesehen.

Führende E-Sport Organisation Team SoloMid (TSM) startet bei beliebtem Touchscreen eSport durch und übernimmt Vainglory Team

„Als weltweit führende Organisation im eSport sind wir immer darauf aus, unsere Reichweite zu erhöhen und neue Fans zu gewinnen“, so Andy „Reginald“ Dinh, CEO von TSM. „Die Mobile Games Community ist in den letzten paar Jahren unglaublich schnell gewachsen und Vainglory ist in den letzten sechs Monaten in der eSport-Szene regelrecht explodiert. Es wird spannend zu beobachten was passiert, wenn das Spiel sein enormes Wachstumspotential dank der vielen Geräte auf dem Markt endgültig ausschöpfen kann.“

Die Übernahme von Alliance durch TSM, die während der 2015 North American League Championship Series (LCS) Summer Playoffs den zweiten Platz erreichten, ist die jüngste Akquisition eines eSports-Teams in der hart umkämpften Vainglory Szene. Auch Team Secret, G2 eSports und SK Gaming haben bereits Teams übernommen. Die Vainglory eSport Szene beinhaltet zudem Hunderte von eigenständigen Teams, dazu gehören auch Profi-Teams wie GankStars, Halcyon Hammers und Phoenix eSports, die ihre Spieler auf Vertragsbasis bezahlen.

Führende E-Sport Organisation Team SoloMid (TSM) startet bei beliebtem Touchscreen eSport durch und übernimmt Vainglory Team
Führende E-Sport Organisation Team SoloMid (TSM) startet bei beliebtem Touchscreen eSport durch und übernimmt Vainglory Team

„Wir freuen uns sehr, dass Vainglory eSports so schnell groß geworden ist und wir nicht einmal ein Jahr seit unserem ersten Wettbewerb eine derart rapide steigende Nutzerzahl haben und so viele professionelle Organisationen und Partner an Bord begrüßen dürfen“, sagt Kristian Segerstrale, COO und Executive Director von Super Evil Megacorp. „Eines Tages wird jemand ein wettbewerbsfähiges Spiel für Touchscreens ins Leben rufen, das bis zu 3-5 Mal mehr Menschen anzieht als die größten PC Titel, die derzeit auf dem Markt sind. Wir sind begeistert, dass wir dank der fantastischen Vainglory Community ein Teil der Entwicklung auf dem Weg dorthin sein dürfen“.

Das TSM Vainglory Team besteht aus Nick “CullTheMeek” Verolla (Jungle/Lane), Mico “MICSHE” Dedicatoria (Lane/Jungle) und Michael ‘FlashX’ Valore (Roam). FlashX und MICSHE begannen ihre Wettkampfkarriere als Alliance in der ESL Vainglory Cup Serie im Mai 2015. Gemeinsam konnten sie letztes Jahr das Autumn North American VGL Qualifier gewinnen und schafften es im letzten Oktober in die zweite Season der VIPL (Vainglory International Premier League), wo sie einen spektakulären Sieg erringen konnten. CullTheMeek wurde vom ersten Weltmeisterteam GankStars Sirius abgeworben. In dieser Aufstellung werden sie nun als Teil der TSM Familie in den Wettbewerb ziehen und konnten bereits die North American VGL Winter Qualifiers #2 gegen GankStars Sirius gewinnen. Damit stehen sie für die Vainglory Winter Live im Seed auf Platz 1.

„Mit dieser Chance wird offen gesagt ein Traum wahr“, so Valore. „Ich war schon immer ein leidenschaftlicher Gamer und TSM ist im nordamerikanischen eSport absolute Spitze. Als Kind haben meine Eltern immer gesagt, ich soll mir einen Job suchen, der mir auch Spaß macht und dank TSM  habe ich nun genau diese Gelegenheit. Unser Team war schon immer auf den absoluten Erfolg aus und nun haben wir genau die unterstützende Struktur im Rücken, die wir brauchen, um Großes zu erreichen. Ich bin für diese Chance unglaublich dankbar und weiß, dass wir TSM nicht enttäuschen werden.“

Nachdem 2015 weltweit bereits mehr als $350.000 Preisgeld an Vainglory Spieler ausgeschüttet wurde, verspricht 2016 noch größer und intensiver zu werden. Die Vainglory Winter Live Championships für Nord Amerika finden vom 11. bis 13. März im ausverkauften Red Bull eSports Studio in Santa Barbara statt, die Europe Winter Live Championships werden von 18. bis 20. März in der Gfinity Arena in London ausgetragen. NVIDIA und Amazon Coins sind für beide Events wieder als Sponsoren an Board. Während das Event in Nordamerika bereits ausverkauft ist, können restliche Tickets für den europäischen Wettbewerb unter folgendem Link erworben werden: http://vainglorywintereu.eventbrite.com.

 

Vainglory ist als kostenloser Download im Apple App Store, auf Google Play oder im Amazon App-Shop erhältlich.

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin Geschichtenerzähler in Form von verschiedenen Blogs-, Podcasts- und Video-Formaten. In meiner Freizeit bin ich Papa dreier Mädels, liebe LEGO, die Bahn und alles was mit Gadgets zu tun hat.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.