Home Tag "Datacenter"

51 Millionen Investment – Equinix baut sein Zürcher Rechenzentrum ZH5 aus

Da hat Equinix das grosse Portemonnaie hervor genommen: Equinix Schweiz, die lokale Niederlassung von Equinix, Inc., startet die dritte Erweiterungsphase ihres Datacenters ZH5 in Oberengstringen und investiert rund 51 Millionen USD in den Ausbau der Anlage, um der wachsenden Nachfrage nach Konnektivität und Co-Location in der Schweiz gerecht zu werden.

Apple Fitness+ Schweiz

Grösstes Datacenter der Schweiz setzt auf elektrische Infrastruktur von Schneider Electric

Heute eröffnet der Colocation-Anbieter Safe Host in Gland VD das grösste Datacenter der Schweiz. Im Endausbau verbraucht es doppelt so viel Strom wie die Standortgemeinde mit ihren rund 13’000 Einwohnern. Schneider Electric steuert den Löwenanteil der elektrischen Ausrüstung bei: von der Niederspannung über die USV-Anlagen bis zu den Rack-PDUs.

Der Hybrid-Cloud-Vorteil für KMU

Equinix investiert 17 Millionen USD in Genfer Datacenter GV1

Equinix investiert rund 17 Millionen USD in die Modernisierung seines Genfer Rechenzentrums GV1. Dieses Datacenter ist seit 17 Jahren in Betrieb und wurde ursprünglich von Telehouse gebaut. Das Investment stellt sicher, dass das Rechenzentrum, welches sowohl für Equinix als auch für den schweizerischen Netzwerk-Verkehr von enormer Bedeutung ist, modernste Energieversorgung, Kühlung und Sicherheitstechnik bietet.

Der Hybrid-Cloud-Vorteil für KMU