Home Tag "Musik"

Neue HomePod mini Farben

Gestartet hat alles mit Musik. Hier hat Apple Vollgas gegeben, nicht nur bei der Musikwahl, vor allem auch in der Taktung bei der Vorstellung. Neben dem neuen Apple VoicePlan zeigte uns der iPhone-Hersteller auch neue AirPods der dritten Generation, sowie neue HomePod mini's (zumindest bei den Farben). 

Equinix Umfrage: 52 % der Schweizer IT-Entscheider planen, globale Expansionspläne durch virtuelle Bereitstellung über die Cloud zu unterstützen

Neue Tigercards auf Schweizerdeutsch – Globi, Papa Moll, Felix und mehr

Die Tigerbox ist ein Gadget, das bei uns meist schon zum Tagesstart angeht über den Mittag weiter läuft und bis zum ins Bett gehen immer wieder mal genutzt wird. Seit kurz vor Weihnachten im letzten Jahr ist sie fester Bestandteil unserer Kinderzimmer. Seit Februar diesen Jahres hat sich meine zweite Tochter das Abo gelöst. Für CHF 10.- hat sie somit Zugriff auf eine riesige Anzahl von Kinderliedern, Hörbüchern und noch mehr Kinder gerechter Content. 

Equinix Umfrage: 52 % der Schweizer IT-Entscheider planen, globale Expansionspläne durch virtuelle Bereitstellung über die Cloud zu unterstützen

YouTube Music und Premium

Es hat lange gedauert. Google plant bereits seit geraumer Zeit seinen eigenen Musik-Abo-Dienst zu überarbeiten. Neben einem eigenen Streamingdienst hat der Konzern mit YouTube natürlich ein weiteres, sehr interessantes, Angebot im Portfolio. Mit YouTube Music und YouTube Premium bietet der Konzern jetzt neue Abos im europäischen Raum an.

Equinix Umfrage: 52 % der Schweizer IT-Entscheider planen, globale Expansionspläne durch virtuelle Bereitstellung über die Cloud zu unterstützen

Party-Tipps – Mit FRITZ! in den Sommer starten

Gute Musik, leckeres Essen und kühle Getränke – die Partysaison steht vor der Tür und FRITZ! hilft die perfekte Feier zu organisieren. Der FRITZ!Hotspot stellt den Gästen bequem und einfach WLAN zur Verfügung. Indem man das FRITZ!-Heimnetz ganz einfach erweitern kann, profitieren Gäste nicht nur von einer größeren Reichweite, sondern auch von einem optimalen Datendurchsatz. Außerdem übernimmt die FRITZ!Box als Mediacenter das Streamen der Lieblingsmusik. Die Musik wird entweder über Smartphone, Tablett oder PC oder über einen angeschlossenen USB-Speicher über das FRITZ!Box-Funknetz beispielsweise direkt auf WLAN- Lautsprecher übertragen. Mit dem FRITZ!Fon kann man von der Terrasse aus mit einem Tastendruck die Türsprechanlage bedienen.

WLAN im Freien geniessen mit FRITZ!Box