Home Tag "Sicherheitslücke"

Zoom-Meetings liessen sich abhören

Die Threat Intelligence-Experten von Check Point Research fanden heraus, dass Angreifer eine Vielzahl von Zoom-Meetings durch das Generieren und Verifizieren von Zoom-Meeting-IDs abhören konnten. Die Sicherheitslücke erlaubte es den Angreifern, umfangreiche Spionage-Aktivitäten durchzuführen, unter anderem sich Zugang zu allen Audio-, Video- und Dokumenten-Dateien zu verschaffen, die während einer Sitzung ausgetauscht wurden. Nachdem die Sicherheitsforscher den Anbieter informierten, führte Zoom eine Reihe von Sicherheitsänderungen durch.

Sunrise setzt auf Cloud-Native-Apps mit Plattform von Red Hat

WhatsApp-Schwachstelle erlaubt Manipulation von Textnachrichten – Check Point

Das Research Team von Check Point, dem Anbieter von Cyber-Security-Lösungen, findet eine Schwachstelle in WhatsApp. Mögliche Angriffsmöglichkeiten sind unter anderem die Veränderungen von versendeten Nachrichten durch andere Personen oder die Manipulation von WhatsApp-Gruppen. Das Research-Team veröffentlicht Details zu FakesApp, dem Schwachpunkt in WhatsApp. Es gelang Check Point, WhatsApp-Nachrichten von Usern zu manipulieren.

Sunrise setzt auf Cloud-Native-Apps mit Plattform von Red Hat

Check Point entdeckt Sicherheitslücke bei WhatsApp

Sicherheitsforscher von Check Point Software Technologies enthüllten eine Schwachstelle in der Online-Plattform WhatsApp Web. Angreifer, die diese Schwachstelle ausnutzten, konnten Nutzerkonten vollständig übernehmen und auf die persönlichen Gespräche und Gruppenunterhaltungen, Fotos, Videos und andere geteilte Dateien, Kontaktlisten und sonstige Daten zugreifen.

TikTok Schwachstelle von Check Point Research enthüllt