Home Tag "Zürich"

Equinix investiert 18 Mio. USD in Zürcher Rechenzentrum

Equinix hat die zweite Erweiterungsphase des International Business Exchange Datacenters ZH5 in Oberengstringen abgeschlossen. Durch die Erweiterung entstanden zusätzliche 900 Quadratmeter Rechenzentrumsfläche und 280 Cabinets im ZH5, um der ständig wachsenden Nachfrage nach Konnektivität und Co-Location gerecht zu werden. Equinix investierte rund USD 18 Mio. und unterstreicht damit sowohl sein Wachstum in der Schweiz als auch die Bedeutung der Region Zürich als Wirtschaftsstandort. Da die Digitalisierung zu einem strategischen Geschäftsprinzip geworden ist, bietet Equinix Unternehmen eine direkte Anbindung an Netzwerkdienstleister sowie an internationale Cloud Service Provider wie Amazon, Microsoft Azure, Google und Softlayer.

Grösstes Datacenter der Schweiz setzt auf elektrische Infrastruktur von Schneider Electric

Zürcher Start-up Starmind bei der Citi Smarter Worklife Challenge als Sieger ausgezeichnet

Citi hat die Smarter Worklife Challenge ins Leben gerufen, um innovative Technologien zu identifizieren und auszuzeichnen, mit denen die Bank die Arbeitsumgebung und-prozesse ihrer 240‘000 Mitarbeiter verbessern und gleichzeitig neue Talente anziehen kann. 133 Technologie-Unternehmen aus 21 Ländern haben sich dieses Jahr für die Smarter Worklife Challenge beworben.

Windows 10 Creators Update: Startschuss für den weltweiten Rollout

Der Arc-Award 2016 ist lanciert

Der Schweizer Architekturwettbewerb Arc-Award wird dieses Jahr zum fünften Mal ausgeschrieben. Der Aufruf zur Teilnahme geht an Architekten, Planer, Jungarchitekten und Studenten. Projekte in verschiedenen Kategorien können ab sofort bis zum 13. Juni 2016 auf der Homepage arc-award.cheingereicht werden. Mit 79’500 Franken Preissumme ist der Arc-Award 2016 einer der bestdotierten Architekturpreise der Schweiz.

Das Gottlieb Duttweiler Institut erneuert seine WLAN-Infrastruktur